Sommer Trainings Camp im Center Zmugg 2014

Die 8 tägige Sommer-Trainings Woche 2014 im Center Zmugg ist vorbei. Wir haben die Zeit sehr genossen.

Gruppenffoto Trainingswoche 2014
Auf unserer Facebook-Seite könnt Ihr weitere Fotos finden.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Meister Perry Zmugg, sowie unseren Freunden in Graz für die schöne Zeit.

Videos zum Körper Kampf Kunst Austria Sommer Wochenendcamp 2014

Anfang Juli 2014 fand in Kumberg das 1. Körper Kampf Kunst Austria Wochenendcamp statt. (Organisiert vom Center6.)

Sommercamp Gruppenfoto

 

Folgendes Video ist aus den Aufnahmen vom Ersten Tag entstanden, beim Training von Hapkido, Free Concepts und Real Arnis:


Unser Trainingscamp war für jeden offen: Anfänger, Fortgeschrittene, Instruktoren, Freunde, Bekannte.
In den Trainingseinheiten des Sommercamps wurden folgende Stile angeboten: Free Concepts, Real Arnis, Sin Moo Hap Ki Do, Wing Chun Kung Fu. (Hier der Link zum ursprünglichen News-Artikel.)

Folgend noch ein Video mit Center 6 Schülern, die sich nach dem Training noch über ein paar Einzelstock Sparring Matches gefreut haben:

Wir danken allen die dabei waren für die wunderschöne Zeit.

SOMMERFERIEN 2014 IM CENTER 6

sommerurlaub-center6-2014

 

Wir haben vom 21.Juli bis zum 8.August die Schule geschlossen. Das erste reguläre Training findet wieder am Montag dem 11.August statt.

Ab 31.Juli bis 7.August findet in Graz im Center Zmugg die Trainingswoche statt. Mehr Infos hier auf Facebook.

Von 4.Juli bis 6.Juli findet das Center 6 Wochenendcamp am Kumbergsee statt. Mehr infos hier.

Fitness Workout im Center 6

Wir freuen uns unser Trainings Angebot erweitern zu können:

Alexander Eder bietet nun Donnerstags um 20:40h im Center 6 ein regelmäßiges Fitness Programm an, das auch spezifisch auf die in der Kampfkunst/Kampfsport verlangten körperlichen Anforderungen Rücksicht nimmt.

alex-eder-3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es handelt sich dabei um funktionelles Ganzkörper-Training, Ziel ist unter Anderem die Steigerung der Schnellkraft und der Kraftausdauer, vor allem durch Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, sowie durch Nutzung der im Center 6 vorhandenen Trainingsgeräte: Battle Rope’s, Kettle Bells, Klimmzugstange, Sprossenwand, etc.

Das gemeinsame Training in der Gruppe fördert gegenseitige Motivation und Spaß. So können auch die eigenen Grenzen erklommen & überschritten werden.

Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit sich mit neuen Ideen und Wünschen einzubringen.

Aufgrund der vielen möglichen Variationen von Übungen ist das Programm für alle Personen geeignet, vom Beginnern bis zum Experten.

Dauer des Trainings liegt meist bei 60 Mintuen, eventuell 15 Minuten länger.

Center 6 Wochenendcamp am Kumbergsee

Am ersten Wochenende im Juli findet in Kumberg das 1. Körper Kampf Kunst Austria Wochenendcamp statt.
Organisiert wird das ganze vom Center6.
Rechtzeitig vor der Trainingswoche in Graz und der Sommerpause bei uns im Center, wollen wir euch die Möglichkeit bieten, sich an diesem Wochenende einmal ungestört vom Alltagsgeschehen intensiver auf die verschiedenen Kampfkünste einzulassen. Außerdem soll jeder die Möglichkeit haben sich einmal andere Stile anzusehen, mit anderen Leuten aus dem Verband zu trainieren und einfach gemeinsam eine gute Zeit zu verbringen. Genächtigt wird in den Hütten vom Campdorf und Abends gibt es gemütliches Beisammensitzen am Lagerfeuer.

Veranstaltungsort:

Campdorf in der Well Welt am Kumbergsee (Kumberg ist ca. 25 min. von Graz entfernt)
www.wellwelt.at

Geschlafen wir in den am Foto abgebildeten Hütten. Jede Hütte besteht aus zwei Einheiten mit je 2 Stockbetten.

Wochend-Camp

Zielgruppe:

Anfänger, Fortgeschrittene, Instruktoren, Freunde, Bekannte und einfach alle die Lust und Interesse haben

Ablauf:

Fr. 4. Juli

ab 18.00 selbstständige Anreise (es wird einige Fahrgemeinschaften geben, bzw. die Möglichkeit von Graz abgeholt zu werden)

Bezug der Hütten, Grillen am Lagerfeuer ev. noch schwimmen im See oder sonstige Freizeitaktivitäten.

Sa. 5. Juli

gemeinsames Frühstück, 2 Vormittagseinheiten, ausgedehnte Mittagspause (Essgelegenheit im Seerestaurant) mit Möglichkeit das vielseitige Angebot der Well Welt zu nutzen (Beachvolleyball, Beachsoccer, Bogenschießen, Minigolf, Slacklining, Tischtennis uvm. ) oder sich einfach nur in der Sonne entspannen und im See etwas abkühlen, 2 Nachmittagseinheiten, gemeinsames Abendessen mit gemütlichen Zusammensitzen am Lagerfeuer.

So. 6. Juli

gemeinsames Frühstück, 2 Vormittagseinheiten, ausgedehnte Mittagspause s.o. , 2 Nachmittagseinheiten anschließende Abreise.

Training:

In den Trainingseinheiten wird Unterricht in den folgenden Stilen angeboten:

  • Free Concepts
  • Real Arnis
  • Sin Moo Hap Ki Do
  • Wing Chun Kung Fu
  • Qi Gong
  • Massage

Vortragende:

Der Plan ist immer 2 Stile gleichzeitig anzubieten, somit habt ihr die Möglichkeit neben Meister Perry Zmugg auch bei den Instruktoren Peter Bruckmüller, Peter Haas, Otto Lieschnegg und Michael Moser zu trainieren.
Das Training ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.
Leistung:

8 Trainingseinheiten, 2x Nächtigung, 3x Eintritt der Wellwelt, 2x Frühstück, 2x Abendessen (Essen kommt aus biologischer Landwirtschaft), Endreinigung der Zimmer.

Preise:

Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl, die Plätze werden nach Datum der Anmeldung vergeben

130.- Euro bei Anmeldung bis zum 15. Juni danach 150.- Euro,
15.- Euro Ermäßigung für alle Instruktoren

Preise ohne Nächtigung und Essen:

80.- Euro bei Anmeldung bis zum 15.Juni danach 90.- Euro, für alle Trainings an beiden Tagen
45.- Euro bei Anmeldung bis zum 15.Juni danach 55.- Euro an nur einem Tag dabei zu sein

„Für alle die am Trainingswochenende teilnehmen gibt es 10% auf die Sommertrainingswoche“

Anmeldung:

Meldet euch einfach per E-Mail an Info@Center6.at an, tragt euch bei den im Center aufliegenden Listen ein oder gebt euren Instruktoren bescheid (oder hier per Facebook). Nach der Anmeldung erhaltet ihr noch detailierte Infos bezüglich Ablauf der Trainings An-/ Abreise, was ihr mitbringen müsst usw.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!

6 Jahres Feier des Center 6

Das Center 6 wird 6 Jahre alt und das gehört gefeiert!

6 Jahres Feier

Am Freitag 06.06.2014

Programm:

15:00h – 17:30h: Training: Positioning and Timing Seminar mit Meister Perry Zmugg (im Center 6, Teilname-Gebühr: 30€, offen für alle Stile).

18:00h – 20:30h: Offene Türen für alle: Gemütliches beisammen-sein, Brötchen, Drinks (im Center 6)

21:00h – Open End: Monami Bar: Gemeinsames Ausklingen & Feiern.

Adressen:
Center 6, Kurzgasse 6, 1060 Wien
Monami Bar, Theobaldgasse 8, 1060 Wien

——————————————–
Details:

Nach dem Seminar mit Meister Perry Zmugg (ab 18:00h)
stehen die Türen für alle offen, es gibt es ein kleines Buffet im Center 6 für ein gemütliches beisammen-sein Brötchen, Drinks.
Freunde etc. sind willkommen :-).
Es wird aber auch noch Platz auf den Matten sein um zu trainieren und sich austauschen.

Danach wandern wir runter ins Monami:
Ab 21:00h haben wir hinten im „Club-Wohnzimmer“ ein paar Couches etc. reserviert für ein gemeinsames Ausklingen & Feiern.

——————————————–
Wir freuen uns darauf euch zu sehen und danken allen Vereinsmitgliedern und Freunden für die schöne Zeit.

Sparring im Center 6

Neben den Sparrings, die gelegentlich unter fortgeschrittenen Schülern im regulären Training stattfinden, ist meistens 1x wöchentlich am Freitag ein Termin für freies, Stil-übergreifendes Sparring. (Ab ~17:00h, Ob der Termin stattfindet wird im regulären Training unter den Mitgliedern organisiert und weitergegeben .)

gloves_color

Unsere Schüler, die schon etwas länger dabei sind, können nach Rücksprache mit Instuktoren mitmachen, egal welcher Stil trainiert wird:
Free Concepts (Boxen als Basis, Standup, Groundwork)
Hapkido
Wing Chun
Real Arnis ( auch mit Softsticks, Handschuhen und Fechtmaske).
Gelegentlich laden wir auch sympathische Leute von anderen Schulen & Stilen ein (Boxen, Karate, FMA, BJJ, Hapkido, etc.)

Sparring ist ein wichtiges Werkzeug um die Funktionalität des Gelernten zu testen und wichtige Attribute (Timing, Schnelligkeit, Kampfgeist usw.) zu schulen bzw. zu verbessern. Wir legen besonderen Wert auf einen respektvollen Umgang miteinander und sehen den gemeinsamen Spaß am Sparring im Vordergrund.

Mitmachen ist nur mit Einladung einer unserer Instruktoren erlaubt.

Die Teilnehmer sind selbst für ihre Schutzausrüstung verantwortlich.  Das Team vom Center 6 übernimmt keinerlei Haftung  für während des Sparrings entstandene Verletzungen.

Jahresrückblick der Seminare & Aktuelles

Hier ein kleiner Rückblick zu den Seminaren 2o13:

Stilübergreifendes Seminar mit Meister Perry Zmugg:

Da im Center 6 immer viel stilübergreifend trainiert wird, haben wir zum Ersten mal ein neues Seminar Konzept versucht: Es wurden kleine Interessens-Gruppen gebildet, in denen zu den unterschiedlichen Stilen aktuelle Themen trainiert wurden.
Kurzum ein Seminar wie es wohl nur Perry Zmugg leiten kann. So wurden zB. in der Free Concepts Gruppe Themen aus Panatukan, BJJ, Hapkido und Boxen trainiert.

Nach dem Seminar konnten sich die Schüler der div. Gruppen wieder untereinander austauschen und das reguläre Training erweitern. Es hat uns sehr gut gefallen so zu trainieren und wird wohl in Zukunft öfter so umgesetzt werden.

Das Seminar hatte eine sehr schöne Stimmung, wir haben uns wiedermal wie eine kleine Familie gefühlt die zusammen an einem Strang zieht und voneinander lernt.

20140111_115711

Im Anschluss war der ORF 3 bei uns im Haus, unsere Schule wurde als Drehort für einen Beitrag über Bodyfrech genutzt.

 

Philipinische Kampfkunst für einen Guten Zweck:

Aufgrund der verheerenden Naturkatastrophe, die großes menschliches Leid auf den Philipinen verursachte, hat das Center 6 Team ein Real Arnis / Philipinische Kampfkunst -Charity-Seminar abgehalten:.

Das Seminar fand am 6.12.2013 im Center 6 statt und hatte das Ziel durch freiwillige Spenden der Teilnehmer zumindest einen kleinen Beitrag zur Ünterstützung der in Not geratenen Bevölkerung zu leisten. Somit hielten unsere Instruktoren die auch auf jegliche Aufwandsentschädigung verzichteten ein spannendes Seminar, dessen Reinerlös vollständig der Organisation “Pailig Development Foundation” zugute kam. Diese hilft direkt vor Ort und steht mit uns in persönlichem Kontakt, was gewährleistet das die, die am notwendigsten Hilfe brauchen etwas davon haben. Unter folgendem Link ist ein Video der Pailig Development Foundation zu finden:
https://www.youtube.com/watch?v=YzSB6L8t3fM

Seminarthemen waren u.A. Anfängerfreundliche Selbstverteidigung mit Alltagsgegenständen, Distanzen und Panantukan.

Als neue Trainingsmethode haben wir “Soft-Kubotans” (Kurzstöcke aus Schaumstoff) eingeführt um das Training mit Alltagsgegenständen spielerisch erlernen zu können.

 

Seminar mit Guru Krishna.

In Zusammenarbeit mit Sayoc Kali Wien durften wir Guru Krishna in unserer Schule begrüßen. Themen waren Karambit, Guntings und Messer (mit Fokus auf Reciever Grip. / Hold).

Dieses Seminar hat wieder einmal mehr gezeigt, wie einfach sich unterschiedliche philipinische Stile untereinander austauschen können. Wir hatten Trainer aus diversen Schulen anwesend, teilweise sogar Ausbilder für Spezialeinheiten der Polizei aus dem Ausland. Es wurde eifrig trainiert und im Anschluss wie immer gemeinsam gegessen und gelacht.

 

Seminar mit Benjamin “Lonley Dog” von den Dogbrothers:

Nicht oft hat man die Möglichkeit von jemanden zu lernen der Bereits über 150 Stock-Kämpfe ausgetragen hat und das mit minimalster Schutzausrüstung (Leichte Handschuhe, Fechtmaske).

Dies haben auch diverse Instruktoren und Kampfkunst interessierte gefunden: Unsere kleine Schule war voll mit Leuten aus diversen Stilen, erneut reisten einige für dieses Seminar extra aus dem Ausland an.

seminar lonley dog

Besonders gut hat uns das Thema Schritt-Arbeit gefallen und wie sich die des Boxens gut auf den Stockkampf natürlich umsetzen lässt. Es gab auch viele persönliche Anekdoten von unserem sympathischem Gast und es wurde viel gelacht.


Danke an alle die unsere Seminare besucht haben.
Zum Zeitpunkt in dem dieser News Artikel erstellt wird , blicken für schon mit Vorfreude auf das aktuell anstehende Seminar mit Meister Perry Zmugg:

Stilübergreifende Seminar mit Meister Perry Zmugg am 08.03.2013

Master-Zmugg

Samstag 08.03.2013:
Gemischtes Seminar (alle unsere Stile) im Center 6 / Kurzgasse 6, 1060 Wien

Seminarbeginn: 10:00h – 12:00h
-> Essenspause
Fortsetzung: 13:30h – 15:00h

Danach: Prüfungsmöglichkeiten für Graduierungen.

 

Star Wars Choreographie

Peter Bruckmüller und Dieter Gusenbauer haben übers Neujahr 2014 als kleines Spass-Projekt eine Star Wars Choreographie gefilmt.

Die Idee war es, die gespielten Charaktäre mit einen passenden Stil kämpfen zu lassen. Wir haben hierbei viele moderne und klassische Elemente aus dem Real Arnis verwendet.

Wir wünschen euch viel Spass beim Ansehen, möge die Macht mit euch sein :-).

Philipinische Kampfkunst für einen guten Zweck

charity-poster-top

Aufgrund der verheerenden Naturkatastrophe, die großes menschliches Leid auf den Philipinen verursachte, haben wir, das Center 6 Team, uns spontan entschloßen, ein Real Arnis / Philipinische Kampfkunst -Charity-Seminar abzuhalten.

Das Seminar findet am 6.12.2013 im Center 6 (Kurzgasse 6, 1060 Wien) von 14:00h bis 17:00h statt. Als Teilnahmegebühr ist eine freiwillige Spende vorgesehen. Alle Einnahmen kommen der Organisation Pailig Development Foundation zugute. Diese Organisation hilft direkt vor Ort, und aufgrund persönlicher Kontakte bestehen keine Zweifel, dass das Geld auch dort ankommt, wo es benötigt wird.

Seminarthemen:

– Grundlagen der philipinischen Kampfkunst
– Distanzen
– Panantukan (Philipinisches Boxen)

Das Seminar ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen!