Free Concepts

Bei Free Concepts handelt es sich um ein von Perry Zmugg entwickeltes Kampfkunstsystem. Neben Techniken aus klassischen Stilen wie Sin Moo Hapkido, FMA / Real Arnis und Wing Chun fließen im Free Concepts auch Elemente aus Kampfsportarten wie Boxen, Muay Thai, Ringen und brasilianischem Jiu Jitsu ein.
Weiteres Ziel des Trainings in diesem stilübergreifenden System ist es, Prinzipien wie Distanz, Timing oder Kraftübertragung zu verinnerlichen.

Im Unterschied zu MixedMartialArts (MMA) als Sport mit klaren Regeln steht im FreeConcepts der Aspekt der Selbstverteidigung im Vordergrund.

Voraussetzung für die Teilnahme am Training ist eine entsprechende Vorkenntnis im Kampfkunst / -sport, da Free Concepts keinen eigenständigen Stil sondern ein Aufbauen auf einem entsprechendem Fundament sein soll.

Für das Training sind Zahnschutz, MMA- und/oder Boxhandschuhe, Schienbeinschützer sowie ein Tiefschutz erforderlich.

Hier findest Du die Trainingszeiten und den aktuellen Stundenplan.